Aktuelles

NECOPA Oster- Seminar, hier geht es zur Ausschreibung.

 

Landestechniklehrgang der DJJU in Kastellaun.

Ausschreibung findet ihr hier

 

26. Deutsche Meisterschaft
im Stockkampf, Infos findet ihr hier

 

Necopa Termine Necopa

04.04.20 NECOPA Oster- Seminar

 

21-22.03.20 Deutsche Meisterschaft im philippinischen Stockkampf

 

18.01.20 Landestechnik Lehrgang

 

25.06.17 Hauptversammlung

in Riesweiler

 

23.06.- 25.06.17 NECOPA

Sommercamp in Riesweiler.

 


Training

Unser Training ist vielseitig und abwechslungsreich, und besteht aus unterschiedlichen Elementen.

Doch gibt es einige „Rituale“ die immer eingehalten werden. Das wäre zum einen das An-und Abgrüßen vor bzw. nach dem eingentlichen Training. Hierbei wird dem Meister und den Lehren gedankt und Ehrerbietung gebracht.

Das Training läßt sich in drei Teile untergliedern, dem Aufwärmen, dem Techniktraining, und dem Kraftausdauertraining. Diese drei Bestandteile sind in jedem Training wiederkehrend aber auf unterschiedlicher Art und Weise.

 

In der Aufwärmphase wird gelaufen oder ein lockeres Gruppenspiel wie z.B. Basketball gespielt. Danach wird sich durch unterschiedliche Übungen gedehnt, um ein gewisses Maß an Flexibilität zu erhalten bzw. zu erlangen. Diese Übungen sind auch vorteilhaft für die Gesunderhaltung oder bei Rückenproblemen.

 

Techniktraining

Im eigentlichen Techniktraining werden nicht nur die verschiedenen Techniken die sich im Arnis wiederfinden wie z.B. Boxen, Tritttechniken, Hebeltechniken, Bodenkampf usw. trainiert, sondern auch verschiedene Koordinations und Rfelexübungen runden dieses Training ab. Das besondere hierbei ist Methodik die dabei angewandt wird um Techniken zu vermitteln.


Kraft bzw Kraftausdauerübungen vervollkommnen eine Trainingseinheit bei uns. Die Übungen sehen ganz unterschiedlich aus, von den gewöhnlichen Kniebeugen über Liegestüze bis hin zum Medizinballtraining sind hier der „Grausamkeiten“ keine Grenzengesetzt.

 

(c) by NECOPA

Impressum